3 Punkte nach Auswärtssieg bei Erberfing/Marnbach

2017 Kuba Eberfing

Heute mussten wir bei einem Sommertag mit Temperaturen über 20C bei der Spielgemeinschaft Eberfing/Marnbach ran. Anpfiff war erst um 17:00 nach dem Spiel deren ersten Mannschaft, auf einen Platz in schlechtem Zustand.

Die Begegnung begann gut für unsere Jungs und die erste Möglichkeit durch Marc Forster setzte ein Zeichen. Auch die Gastgeber konnte noch in den ersten 10. Minuten einen Abschluss verbuchen. Dann die 12. Minuten, nach einem Angriff geht Dani ohne Gegenspieler zu Boden und muss das Spielfeld verlassen. Er war bei einer Drehung umgeknickt. Für Ihn kommt Julius ins Spiel.

Im fünf Minuten Takt bekommen wir unsere Chancen. Zuerst vergibt Jonny, dann Yannic und zuletzt Marc. Doch wir bleiben weiter am Drücker. Klasse Vorarbeit im Mittelfeld, dann der Pass auf Marc. Der nimmt den Ball klasse an, spielt noch einem aus und schießt mit links zum 1:0 ins lange Eck. Nach viele hochkarätigen Chancen endlich die Belohnung mit dem 1:0.

Halbzeit eins sind wir klar die Spielbestimmende Mannschaft. Unsere Abwehr mit Franky, Gera, Andi und Tobi steht sehr sicher obwohl die Bälle zu oft lang hinten rausgeschossen werden.

Halbzeit zwei beginnt wieder mit einigen Möglichkeiten unter anderem durch Julius, jedoch ohne Erfolg. Jonny sieht gelb und heute nicht immer glücklich in seinem Abspiel aus. 56. Minute, Marc Forster hat Probleme mit dem Oberschenkel, für Ihn kommt Schü ins Spiel. 71. Minute, Marc ist platt und muss raus. Zu viele lange Bälle haben ihn aufgearbeitet. Für Ihn kommt seit langem Kuba ins Spiel.

78. Minute, das Spiel ist fest in unserer Kontrolle. Wir bekommen eine der zahlreichen Ecken doch dieses Mal steht Yannic genau richtig und schweißt den Ball Volley ins Tor zum 2:0. Das müsste der Entscheidende Treffer gewesen sein.

 Wir sind wenige Minuten vor dem Abpfiff als die Gastgeber einen Ihrer seltenen Angriffe starten. Ein schneller Stürmer wird im Strafraum von Franky zu Fall gebracht doch der Unparteiische lässt weiterspielen ein weiterer Spieler aus Eberfing holt sich an der Strafraumgrenze den Ball und auch diese fällt nach einer Attacke von Schü und dieses Mal fällt der Pfiff. Elfmeter für die Gastgeber in der 87. Minute.

Der Schütze tritt an schießt halbhoch rechts und Eisi hält. Auch den Nachschuss kann er blocken. Eisi der Elfer Killer hält uns ohne Gegentreffer in der Partie. Dann ist Schluss und der SVU gewinnt verdient mit 2:0.

Nächstes Spiel am Oster Samstag in Unterhausen gegen Münsing II. Anpfiff wie immer um 14:00 Uhr.

SVU Aktuelles

Über uns

Sportverein Unterhausen e.V.

Sportplatzweg 1
82362 Weilheim-Unterhausen
Tel: +49 (0)881 5100
info@sv-unterhausen.de

 

1. Vorsitzender: Peter Fraunhofer
Dorfstraße 2
82362 Weilheim-Unterhausen
Tel: +49 (0) 881 3915


Die Anlagen des Sportvereins Unterhausen mit zwei Rasenplätzen, Stockschützenplatz, Sportheim mit Umkleiden und Turnhalle, bieten Sport- und Freizeitgestaltung für Jung und Alt.

Der Sportverein Unterhausen wurde 1966 gegründet und ist seitdem stetig gewachsen. Die Vereinsfarben sind Rot und Schwarz.
Aktuell zählt der Verein rund 650 Mitglieder.