SVU setzt starke Serie mit erneutem Heimsieg fort

SVUvsEurasburg

Nachdem wir letzte Woche beim SVL Weilheim ein klaren Sieg im Weilheimer Derby einfahren konnten, hieß unsere Gegner diese Woche SV Eurasburg-Beuerberg.

In der Hinrunde musste wir nach katastrophaler Leistung fünf Treffer in Beuerberg hinnehmen und hatten vor heimischem Publikum einiges Gut zumachen.

Nach heftigen Regenfällen und einem Jugendspiel am Vormittag war der Platz in keinem guten Zustand und schwer zu spielen. Leicht Ersatzgeschwächt zeigen wir von Anfang an wer das Spiel bestimmen wollte.

Doch die erste Unaufmerksamkeit in der Abwehr wurde direkt mit dem 0:1 in der 7. Minute bestraft. Besonnen und entschlossen zugleich nahmen unsere Kicker sofort wieder Fahrt auf und konnten bereits 3 Minuten später durch Michael Günther den Ausgleich erzielen. Ein sehenswerter Treffer aus der Distanz ohne eine Chance für den Gästekeeper.

Beflügelt spielt unsere Mannschaft und es ist zu spüren dass wir den Führungstreffer erzwingen wollen. Bereits in der 15. Minute gelingt Julius nach einer tollen Einzelleistung und Solo durch die Abwehr der 2:1 Führungstreffer. Leider ist für Julius das Spiel bereits in der 20.Minute beendet als er nach einem Zweikampf verletzt aus  der Partie genommen werden muss. Diagnose Innenband Dehnung und frühzeitiges Saisonaus für Ihn. Wir wünschen an dieser Stelle Gute Besserung! Ins Spiel kommt für Ihn Markus Pils.

Mit kontrolliertem Spielaufbau und Kombinationsspiel bestimmt unsere Mannschaft diese Phase des Spiels. Dennoch kann der SV Eurasburg mit Minimalaufwand noch vor der Pause den Ausgleich zum 2:2 erzielen.

Halbzeit zwei kommen unserer Jungs nach der Halbzeit motiviert auf den Platz. Hinten steht die Abwehr gut und das Mittelfeld spielt ruhig und sicher den Ball. Die Chancen zum Führungstreffer häufen sich und es ist nur eine Frage der Zeit wann der SVU erneut in Führung geht. In der 55. Minute dann der erlösende Treffer erneut von unsere Nummer 10 Michael Günther. 3:2 für den SVU doch wir wollen mit dem 4. Treffer den Sack zumachen. Rund 20 Minuten erarbeiten wir uns gute Möglichkeiten doch der Ball will einfach nicht ins Tor. Zwei hochklassige Glanzparaden halten die Gäste im Spiel.

In der Schlussphase noch ein Wechsel beim SVU. Ins Spiel kommt Kuba Michi Quaschny für Markus Pils. Wir stellen taktisch etwas um damit wir nicht noch in den letzten 10 Minuten einen Glückstreffer bekommen. Dies stellt jedoch den Spielverlauf auf den Kopf und wir geben dem Gegner mehr Spielraum und Selbstvertrauen. Eurasburg stürmt in der Schlussphase und Hektik kommt auf. Wir verteidigen fast nur noch ohne jedoch eine echte Möglichkeit zuzulassen.

Dann ist Schluss und der SVU gewinnt verdient mit 3:2. Die Schmach der Hinrunde ist vergessen und wir bleiben weiter auf Erfolgskurs.

Nächste Woche müssen wir dann wieder auswärts beim BSC Oberhausen ran. Anpfiff in der Begegnung gegen die zweite Mannschaft ist 17:00 Uhr. Wir freuen uns auf Eure Unterstützung und bedanken uns für Eurer kommen.

SVU Aktuelles

Über uns

Sportverein Unterhausen e.V.

Sportplatzweg 1
82362 Weilheim-Unterhausen
Tel: +49 (0)881 5100
info@sv-unterhausen.de

 

1. Vorsitzender: Peter Fraunhofer
Dorfstraße 2
82362 Weilheim-Unterhausen
Tel: +49 (0) 881 3915


Die Anlagen des Sportvereins Unterhausen mit zwei Rasenplätzen, Stockschützenplatz, Sportheim mit Umkleiden und Turnhalle, bieten Sport- und Freizeitgestaltung für Jung und Alt.

Der Sportverein Unterhausen wurde 1966 gegründet und ist seitdem stetig gewachsen. Die Vereinsfarben sind Rot und Schwarz.
Aktuell zählt der Verein rund 650 Mitglieder.