SVU vergibt kläglich hochprozentige Chancen

2017 05 PerchtinvsSVUDer Unparteiische hatte nicht immer ein glückliches Händchen in diesem Spiel. 

 

SVU vergibt kläglich hochprozentige Chancen

Vorletzter Spieltag bei sengender Hitze zu Gast bei Tabellen letzten und Absteiger Perchting. Der Platz war in einem miserablen Zustand und hart wie Beton. Mit nur einem Ersatzspieler und bereits um 13:15 Uhr begann die Begegnung.

Ohne einen gelernten Stürmer gingen wir in die Partie und könnten bereits in der Anfangsphase über die außen nach vorn spielen. Auch wenn Pipo oft am rechten Flügel den Ball bis zur Grundlinie spielen konnte gelang der Abschluss oder Der Pass nicht.

Michael Kröck bringt den SVU in der 8. Minute mit 1:0 in Führung. Das Spiel ist nicht besonders schnell doch immer wieder können wir den Ball gefährlich nach vorne bringen doch im Abschluss ist das alles zu harmlos. Bei 27C unterbricht der Schiri nach 20 Min. zur Trinkpause.

Bis zum letzten Ball sieht das nicht schlecht aus doch wir vergeben zu viele Möglichkeiten. Dann Perchting mit einen der wenigen Angriffen und es fällt der Ausgleich. Zuvor gab es grobe Abstimmungsfehler in der Abwehr was zwangsläufig zum Ausgleich führte.

Vor der Halbzeit hat der SVU sicher noch 5 hochkarätige Chancen doch alle werden kläglich vergeben. Dann ist Pause.

Die zweite Hälfte läuft und wir versuchen gleich nach vorne zu spielen. 48. Minute Tumult vor dem Perchtinger Tor, der Ball kommt zurück und auf den mitgelaufenen Tobi (Franky) der mit einem satten Schuß das 2:1 erzielen kann. Verdiente Führung nachdem wir uns die zehnte Chance herausgearbeitet haben. Ausbeute bis dahin schwach!

Das Spiel wird flacher und keine der beiden Mannschaften kann von sich behaupten ein gutes Spiel zu machen. Doch dann wie aus dem nichts kommen die Gastgeber zum Abschluss und machen das 2:2. Perchting wittert die Sensation und bekommt die zweite Luft.

Es sind noch 10 Minuten zu spielen als Dani aus dem Spiel muss. Wieder ist es das Sprunggelenk was Probleme bereitet. Fast gleichzeitig setzt sich Jonny auf der linke Seite durch, will Flanken und knickt um. Auch er muss die Partie frühzeitig beenden hoffentlich ohne größere Verletzung.

Die Schlussphase ist ausgeglichen doch keine Mannschaft kann noch etwas Zwingendes nach vorne machen. Schlusspfiff und wir nehmen nur einen Punkt aus der schwachen Begegnung mit. Sicher hätten wir das Spiel in der ersten Hälfte entscheiden müssen doch wenn 100% Chancen ausgelassen werden dann bleibt am Ende nur ein Punkt.

Nächste Woche im Derby Zuhause gegen den SV Polling. Das letzte Spiel um Platz 3 der B-Klasse.

SVU Aktuelles

Über uns

Sportverein Unterhausen e.V.

Sportplatzweg 1
82362 Weilheim-Unterhausen
Tel: +49 (0)881 5100
info@sv-unterhausen.de

 

1. Vorsitzender: Peter Fraunhofer
Dorfstraße 2
82362 Weilheim-Unterhausen
Tel: +49 (0) 881 3915


Die Anlagen des Sportvereins Unterhausen mit zwei Rasenplätzen, Stockschützenplatz, Sportheim mit Umkleiden und Turnhalle, bieten Sport- und Freizeitgestaltung für Jung und Alt.

Der Sportverein Unterhausen wurde 1966 gegründet und ist seitdem stetig gewachsen. Die Vereinsfarben sind Rot und Schwarz.
Aktuell zählt der Verein rund 700 Mitglieder.