Vorbereitung mit Trainingslager beendet

 2019 Trainingslager2

bei bestem Wetter beendet die erste Mannschaft des SVU die Rückrundenvorbereitung mit einem 3-tägigen Trainingslager auf dem heimischen Sportgelände in Unterhausen.

knapp 5 Wochen dauerte die Vorbereitung mit bis zu 3 Trainingseinheiten die Woche. Die 3 Vorbereitungsspiele gegen zwei B-Klasse Mannschaften und eine A-Klasse Mannschaft konnten mit einem Sieg und zwei Unentschieden beendet werden. Das Highlight der Vorbereitung wurde am vergangenen spielfreien Wochenende mit einem Trainingslager beendet. Nach der ersten Traingseinheit traf sich die Mannschaft am Abend zu einem besonderen Wettbewerb. In 3 Teams wurde nach dem Abendessen beim Bowling um die Punkte gekämpft und jeder Strike ordentlich bejubelt. Samstag standen vormittags und nachmittags jeweils Trainingseinheiten auf dem Programm. Unser Sportheimwirt Hermann kochte am Mittag für die Mannschaft auf und servierte am Abend eine riesen Brotzeit. Den Abend ließen die Spieler nach dem anstrengenden Tag beim Kartenspielen im Sportheim ausklingen.
Sonntag ging es bereits sehr früh in die letzte intensive Trainingseinheit auf dem Rasen ehe sich die Mannschaft zum Brunch einfand. Die Abschluss Einheit des Traingslagers war eine kurze Fahrradtour zum Sportplatz des SVL Weilheim, wo das Spiel gegen den FSV Höhenrain unter die Lupe genommen wurde. Hier spielte Platz 2 (Höhenrain) gegen Platz 3 (SVL) welches der SVL klar gewinnen konnte.

Nächste Woche steigen auch wir mit einem Auswärtsspiel um die Jagd nach Punkten ins Geschehen ein und müssen zum FSV Höhenrain das Spitzenspiel bestreiten.

 

SVU Aktuelles