SVU Neuzugänge im Portrait

2019 Neuzugänge
von links: Johannes Bertl, Julian Schilcher, Flo Weinhart, Nicky Müller, Hannes Ücker, Alex Böck, Pirmin Fürchow und Martin Darwish

vor dem ersten Punktspiel der Saison wollen wir die Wartezeit überbrücken und unser Neuzugänge der ersten Mannschaft vorstellen. Ganze 8 Neuzugänge können wir diese Saison in die erste Mannschaft aufnehmen. 6 Spieler rücken aus der eingenen Jugend in den Kader sowie ein Spieler der nach einem Ausflug nach Wielenbach wieder zurück zum SV Unterhausen kommt. Zusätzlich wechselte ein Spieler vom TSV Weilheim zum SVU. Alle samt haben die Vorbereitung bestritten und sind seit Tag 1 absolut in die Mannschaft integriert. Wie sich die jungen Spieler in der Herrenliga zurechtfinden bleibt abzuwarten denn hier wird sicherlich ein anderer Fußball als bei den A-Junioren gespielt. Die beiden Wechsler wissen was auf sie zukommt.
 
Wir freuen uns auf das erste Spiel am Sonntag um 16:00 Uhr in Unterhausen gegen den Nachbarn Haunshofen. Wer beim ersten Punktspiel dabei ist bleibt eine last Minute Überraschung und alle sind heiß drauf.
Hier die Spieler im einzelnen mit einem kleinen Steckbrief.
 
Johannes (Jojo) Bertl
ist seit 2005 beim SVU und spielte in der Jugend in dem erfolgreichen 2000er Jahrgang. Jojo ist beidfüßig und kann mit seiner Körpergröße vom 1,85m auch im Luftraum mitspielen. Am wohlsten fühlt er sich im Mittelfeld oder im Sturm wenn auch seine Lieblingsposition der 10er ist. Sein Vorbild ist Messi was einiges erklärt. In der Jugend konnte Jojo Meister werden und Aufsteigen was er als seine größten Erfolge bezeichnet. Er ist in einer Beziehung und wohnt in Unterhausen nur einen Steinwurf vom Sportplatz entfernt. Als Ziel für die Saison hat er sich einen Stammplatz gesetzt und natürlich der Klassenerhalt, mit einem Augenzwinkern evtl. den Aufstieg.
 
Julian Schilcher
ist seit 2005 beim SVU ebenfalls aus dem Erflogs-2000er. Der 1,72m große Rechtsfuß spielt am liebsten im zentralen Mittelfeld und zieht dort die Fäden. Sein Vorbild ist Thiago. Julian wurde mit E und F-Junioren Meister und stieg mit der C und B-Junioren Mannschaft jeweils in die Kreisliga auf, (der weiß wie es geht). Julian ist single und wohnt mit seiner Familie in Unterhausen. Derzeit müssen wir im Spielbetrieb leider noch auf Julian verzichten denn er hat noch mit einer Sprunggelenksverletzung zu tun. Dennoch macht er alle Trainingseinheiten mit und wir denken er wird bald im Trikot auflaufen. In der Vergangenheit hatte Julian bereits mit einem Meniskusriss größere Probleme jedoch sind diese komplett ausgeheilt. Wir wünschen uns das Du bald ins Geschehen eingreifen kannst und die Mannschaft unterstützt.
 
Florian (Flo) Weinhart
Flo kommt aus unserem Stall und ist auch seit 2005 im Verein. Neben den Meistertitel in der E- und F-Junioren, blickt er mit stolz auf die Aufstiege in die Kreisliga der C- und B- Junioren zurück. Auch als einen seiner größten Erfolge bezeichnet er den Pokalsieg mit der A-Junioren Mannschaft im letzten Jahr. Flo hat außer im Tor schon überall gespielt und ist mit seinem starken linken sicher ein wertvoller Spieler. Sein Vorbild ist Kimmich auch wenn er lieber auf dem linken Flügel spielt. Der 1,80m große Spieler will eine geile Saison spielen und ist motiviert bis in die Haarspitzen. Größere Verletzung gab es bei Flo bisher keine und wir drücken die Daumen, dass dies so bleibt.
 
Nicolas (Nicky) Müller
Auch Nicky kommt aus der 2000er Mannschaft und hat 2005 beim SVU angefangen Fußball zu spielen. Der Rechtsfuß spielt am liebsten auf der Außenverteidiger Position oder auch mal zur Not Innenverteidiger wie er selbst sagt. Sergio Ramos ist einer seiner Vorbilder. der mit 1,80 m große single wohnt auch in Unterhausen. Derzeit hat er noch mit Problemen im Auduktorenbereich zu kämpfen macht aber große Fortschritte während der Vorbereitung. Auch er sieht den Aufstieg während der C- und B-Junioren Saison in die Kreisklasse als seinen größten Erfolg. 2017 musste Nicky durch einen Verkehrsunfall eine lange Pause einlegen ist aber wieder völlig genesen. Als Ziel hat er eine geile Saison mit dem Team zu spielen und am besten eine gute Platzierung zu erreichen. Am besten fände er es wenn wir uns auch noch mit Derbysiegen belohnen würden.
 
Johann (Hannes) Ücker
hat beim SVU angefangen und ist in der B-Jugend nach Wielenbach und in die JFG gewechselt. Beim SV Wielenbach hat er 4 Jahre verbracht und ist jetzt endlich wieder zum SVU zurückgekehrt. Hannes kann links wie rechts oder auch mal mit dem Kopf wobei er am liebsten den starken rechten nimmt. Am wohlsten fühlt sich Hannes im Offensivspiel auf der Mittelstürmer, linker Stürmer oder auch Spielmacher Position. Da liegen dann die Vorbilder wie Messi und Ronaldinho auf der Hand. Auch Hannes konnte mit der B- und A-Junioren aufsteigen und war in der Kreisliga in dieser Saison Torschützenkönig. Hannes ist 1,71m groß und lebt in einer Beziehung in Unterhausen. Er ist extrem heiß auf die Saison und möchte eine solide Saison spielen und die Mannschaft unterstützen.
 
Alexander (Alex) Böck
ist wie die anderen schon immer beim SVU und hat dort gestartet. Der Rechtsfuß spielt am liebsten in der Viererkette ob innen oder außen das ist ihm egal. Dennoch ist seine heimliche Lieblingsposition das rechte Mittelfeld. Der 1,84m große Spieler macht eine Ausbildung als Zimmerer und hat seinen Vater Christian als Vorbild der für den SVU mehr als 500 Spiele gemacht hat, Alex die Latte liegt hoch. Er ist in einer Beziehung und wohnt in Unterhausen. Als seinen größten Erfolg bezeichnet Alex den kürzlichen Pokalsieg mit den A-Junioren. Sportlich ging es bisher ohne Verletzungen auch wenn er bereits einen ausgeheilten Schienbeinbruch hatte. Die Eltern von Alex sind beide stark im Verein engagiert was uns sehr freut.
 
Pirmin Fürchow
hat beim SVU angefangen und gehört zu den 2000er. Der Rechtsfuß spielt gerne auf der 6er Position wo er seine Laufstärke einbringt, kann aber auch vorne mitmischen. Mit 1,82m Körpergröße kann er sich durchaus sehen lassen. In der neuen Saison möchte er sich am liebsten eine Stammplatz erkämpfen und natürlich die Klasse halten. Sein Vorbild ist Kai Haveretz und zu seinen größten Erfolgen zählen der Aufstieg mit den B-Juioren in die Kreisklasse sowie der Baupokalsieg mit den A-Junioren. Pirmin ist single und wohnt mit seinen zwei Brüdern und Eltern ebenfalls in Unterhausen.
 
Martin Darwish
wechselte diese Saison vom TSV Weilheim nach Unterhausen. Mit 1,87m ist Martin der größte Neuzugang und spielt am liebsten im Sturm oder auch in der Innenverteidigung. Er ist Rechtsfuß und bedient auch gerne mal die rechte Außenbahn. Besonders wichtig für ihn ist, dass er sich ins Team spielt und dabei Spaß hat. Martin träumt auch davon mal eine Klasse höher zu spielen und das am liebsten mit dem SVU. Martin wohnt in Weilheim und ist derzeit in einer Ausbildung.
 
Wir freuen uns das Ihr beim SVU seid und hoffen auf viele spannende Spiele mit vielen Siegen für unsere Mannschaft.

 

SVU Aktuelles