Meisterschaft mit vielen verletzten Spielern

Am vergangenen Wochenende spielte unsere erste Mannschaft das letzte Heimspiel der Saison 2015/2016 in Unterhausen.

Bereits vor einigen Spieltagen machten wir den Aufstieg in die B-Klasse perfekt und konnten vor einer Woche bei Herzogsägmühle die Meisterschaft, 2 Spieltage vor Schluss, fixieren. Eine sagenhafte Saison liegt hinter uns und nur ein Gegner konnte ein Spiel gegen uns gewinnen.
Zu unserem letzten Heimspiel gegen den TSV Tutzing hatte sich auch der BFV Klassenleiter Erhard Mach angekündigt, um der Mannschaft die Meister Urkunde und den Meister-Pokal zu überreichen. Die Freude über diesen Titel wurde leider getrübt, da unser Mittelfeldspieler Marcel mit einer schweren Kniefraktur in die Unfallklinik Murnau geflogen wurde und sich heute einer Operation unterziehen musste. Marci, Gute Besserung, wir werden Dich zur Aufstiegsfeier dann tragen.

Leider hat uns diese Saison sehr viel Kraft gekostet und wir mussten den Meistertitel mit vielen Verletzungen erarbeiten. Der große Kader wurde am Ende doch sehr stark dezimiert und wir mussten bei den letzten Spielen auf einige unsere Spieler verzichten. Bene Borgmann fiel bereits im ersten Spiel aus (Kreuzband), Tobi Schiller noch aus der letzten Saison (Kreuzband) kam jetzt zurück, Tom Ehrsam (Knie OP), Bernd Bosch innerhalb der Saison (OP & Platzwunde), Simon Aumüller mehrere Spiele (Verletzungen), Torschützenkönig Marc Wieck im Meisterschaftsspiel (Bänderriss), Domi Winkler gegen Wielenbach (Sprunggelenk) und zuletzt Marcel Krebs mit der Knie Verletzung im Spiel gegen Tutzing.

Gute Besserung an alle verletzten Spieler kommt bald zurück zur Mannschaft. Um so mehr ist die Leistung des gesamten Teams zu unterstreichen, die ein solche fantastische Saison gespielt haben.

Am Sonntag den 05. Juni spielen wir unser letztes Spiel gegen den TSV Weilheim II, die auch bereits einen Spieltag vor Schluss den Aufstieg klar machen konnten. Somit spielen der Meister gegen den zweiten um 13:15 Uhr im Weilheimer Statdion. Das Ergebnis steht in diesem Spiel sicher nicht mehr im Vordergrund und beide Teams werden nach dem Spiel den Aufstieg feiern.

 

 

SVU Aktuelles

Über uns

Sportverein Unterhausen e.V.

Sportplatzweg 1
82362 Weilheim-Unterhausen
Tel: +49 (0)881 5100
info@sv-unterhausen.de

 

1. Vorsitzender: Peter Fraunhofer
Dorfstraße 2
82362 Weilheim-Unterhausen
Tel: +49 (0) 881 3915


Die Anlagen des Sportvereins Unterhausen mit zwei Rasenplätzen, Stockschützenplatz, Sportheim mit Umkleiden und Turnhalle, bieten Sport- und Freizeitgestaltung für Jung und Alt.

Der Sportverein Unterhausen wurde 1966 gegründet und ist seitdem stetig gewachsen. Die Vereinsfarben sind Rot und Schwarz.
Aktuell zählt der Verein rund 650 Mitglieder.