Benny Ziller wird neuer Fußball Jugendleiter

BennyZiller

mit sofortiger Wirkung übernimmt Benjamin Ziller den Posten des Fußball-Jugendleiters beim SV Unterhausen!

In einem Gespräch verriet er uns etwas über sich und seine sportliche Vergangenheit.
Der 34 Jährige gebürtige Weilheimer wohnt seit November 2019 mit seiner Frau und den beiden Kindern in seinem Eigenheim in Unterhausen. Zuletzt wohnte er in Peißenberg was sich auch in seiner sportlichen Laufbahn wiederspiegelt.
Sein Hobby ist nach wie vor der Fußball und gerne kickt er mit der AH auf unserem Platz. Doch auch Eishockey war in seiner Jugend eine Leidenschaft und er musste sich oft zwischen beiden Sportarten entscheiden.

Als Jugendlicher begann Benny bei TSV Weilheim sein Fußballlaufbahn. Bis zur C-Jugend spielte er beim TSV und auf die Frage was sein größter Erfolg gewesen sei sagte er ohne zu zögern, dass dies der Baupokalsieg gegen den TSV 1860 München im Heimspiel der C-Junioren in Weilheim war. So etwas vergisst man nicht. Aber auch ein Spiel gegen den FC Bayern in der Jugend lässt ihn noch strahlen. Trotz einer hohen Niederlage damals kann er viele Spieler aufzählen die wir heute aus dem Profifußball kennen.
Die B-Junioren spielte er dann in Oberhausen. Die A-Junioren und anschl. Herrenmannschaften bestreitete er in Peißenberg und auch Hohenpeißenberg bis er "vorübergehend" die Schuhe an den Nagel hängte.

Benny bringt jede Menge Erfahrung mit. Beim TSV Peißenberg leitete er zeitweise die Hockeyabteilung und als Jugendspieler schaut er auf Erfolge in der Bezirksoberliga zurück.

Wir freuen uns sehr einen motivierten und zugleich erfahrenen Verantwortlichen bei uns begrüßen zu dürfen. Bitte heißt Benny herzlich Willkommen und unterstützt ihn bei der Übernahme der neuen Aufgabe als Jugendleiter beim SV Unterhausen.

 

SVU Aktuelles