Jung, Groß und Hungrig

2020 Neuzugänge
von links: Janus Wagner, Niklas Ziller und Julian Steigenberger

unser Jungen Nachwuchsspieler die aus der A-Junioren Mannschaft unserer Fördergemeinschaft JFG Grünbachtal in die erste Mannschaft gerückt sind, werden den Größendurchschnitt der Mannschaft deutlich anheben. Nachdem die Saison in der Jugend durch den Corona Lockdown beendet wurde konnte diese Spieler in den Stammverein zurückkehren. Wir stellen die drei Spieler hier im Kurzportrait vor.
Janus Wagner startet in der Jugend in Marnbach und kam bereits in der E-Jugend zum SVU, was von Anfang an sein Wunsch war. Hier verbrachte er seine Fußballjugend und pausierte mit dem Wechsel in die JFG für einige Zeit. Nach einem sehr kurzen Ausflug zum TSV Weilheim wurde er wieder zu einer festen Größe in der B-Jugend der JFG Grünbachtal. Der gelernte Stürmer mit 1,80 m Körpergröße kann mit dem rechten Fuß fast alles, auch im Luftraum des Gegners fühlt er sich wohl. Er ist Bescheiden denn auf die Frage nach seinen Zielen sagt Janus, dass er sich nur einen festen Platz in der Mannschaft erspielen will mit viel Spaß am kicken. Janus konnte bisher ohne größere Verletzungen durch seine Fußball Laufbahn kommen was auch seine Freundin freuen wird, mit der er bereits seit vier Jahren in einer Beziehung ist. Den ersten Einsatz im Trikot des SVU hatte Janus bereits bei einem Vorbereitungsspiel für die kommende Spielzeit. Der selbstbewusste Auftritt sah vielversprechend aus.
Niklas Ziller ist seit 2009 beim SVU. Er startet bei den F-Junioren und ist dem SV Unterhausen stets treu geblieben. Auch er gehört mit 1,77 m Körpergröße zu den größeren in der Mannschaft. Niklas ist beidfüßig wobei er am liebsten den rechten her nimmt. Auch im Kopfballspiel mischt er gerne mit. Am wohlsten fühlt er sich auf der rechten Spielfeldseite und hat hier schon alle Positionen gespielt. Sein Vorbild ist Joshua Kimmich was auch seine Lieblingsposition hinten rechts erklärt. Seinen größten Erfolg feierte Niklas mit den A-Junioren der JFG Grünbachtal als diese das Zugspitz Kreispokalfinale gegen Gilching gewonnen haben. Von Verletzungen blieb er nicht immer verschont und musste bereits einmal für 6 Monate durch einen Riss im Schienbein pausieren. Sein Ziel ist es die Mannschaft bestmöglich in dieser Saison beim Klassenerhalt zu unterstützen. Niklas ist derzeit single und sagt selbst über sich, dass er immer für einen Witz zu haben ist.
Julian Steigenberger kratzt mit 1,93 m Körpergröße bereits fast an den Unterhauser Wolken. Da liegt es auf der Hand dass der großgewachsene Spieler sich in der Innenverteidigung Pudelwohl fühlt. Auch er begann bereits in der Unterhauser F-Jugend und kann auf zahlreiche Erfolge zurückschauen. Meister und Aufstiege in der C-, B- und A-Junioren sowie der Pokalsieg gegen Gilching sind ihm gut in Erinnerung geblieben und begleiten Ihn über die vergangenen Jahre in der JFG. Julians Vorbild sind Pavard und Süle, ob es da nicht parallelen gibt? Bisher musst er bereits einmal wegen einer Außenbandverletzung und Muskelfaserriss pausieren. Julian ist derzeit single und wünscht sich wie die anderen Spieler den Klassenerhalt in dieser Saison.
Wir freuen uns das Ihr weiter im Trikot des SV Unterhausen spielt und wünschen Euch viele schöne Fußballjahre bei Eurem Verein!
 

SVU Aktuelles