Max Rose neuer Trainer der ersten Mannschaft

MaxRosefreigestellt

Unser neuer Trainer der ersten Mannschaft hat eigentlich bereits Anfang des Jahres die Mannschaft übernommen, doch durch die Corona Einschränkungen musste der Trainingsstart bis Juni auf sich warten lassen.

Derzeit befindet sich die Mannschaft in der Saison Vorbereitung und das erste Spiel ist am Freitag den 06.08. in Oberhausen angesetzt.

Max startete beim SV Unterhausen in der G-Jugend und spielte bis zur B-Jugend in Unterhausen. Der erfolgreiche Jahrgang ging zum Großteil damals zum TSV Weilheim und stelle später den Kern der ersten Mannschaft beim TSV.

Seine ersten Trainererfahrungen machte Max als C-Junioren Trainer die letzten 2 Jahre beim TSV in der Kreisklasse. Im Herrenbereich hat er als Trainer noch keine Einsätze und hat sich für die Trainerausbildung und den Schein beim BFV beworben.
Die Herrenmannschaft beim SVU zu übernehmen war schon immer ein Ziel von Max und er konnte sich diesen Traum jetzt mit der Übernahme der Mannschaft erfüllen.

Wunschgegner hat Max keinen und antwortet auf die Frage gelassen „wir schauen auf uns und nehmen alles was kommt“. Auf die Frage welches System er spielen will sagte er 4-2-3-1 bzw. 4-3-3 im Offensivspiel.

Max ist 30 Jahre alt und lebt mit seiner Partnerin in Weilheim. Als Vorbild nennt er seinen Vater der auch schon Jugendtrainer in Unterhausen war und jede Menge Erfahrung im Gepäck hat. Die Frage nach dem Saisonziel bleibt für uns ein Geheimnis und wird nicht beantwortet (noch nicht?)

In jedem Fall ist die Stimmung derzeit sehr gut und in den ersten Wochen konnte Max im Training aus den vollen schöpfen. Wir wünschen der Mannschaft mit dem neuen Trainer Max und den beiden Co-Trainern Michael Quaschny und Markus Pils einen erfolgreichen Start in die neue Saison und eine tolle Saison in der B-Klasse 5.

SVU Aktuelles